Suche:

+++ Seit dem 01. Januar 2017 wird der KanAm grundinvest Fonds durch M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGAa, Hamburg verwaltet +++

Die »Agenda 2016« – Handeln im Dialog

Mit dem neuen Geschäftsjahr hat für den KanAm grundinvest Fonds ab dem 1. Juli 2012 eine neue Zeitrechnung begonnen, die auch eine neue strategische Ausrichtung erfordert.

Die zweigleisige Duale Strategie wird jetzt ersetzt durch die Agenda 2016, mit der wir konsequent auf ein Ziel hinarbeiten: innerhalb der Kündigungsfrist bis zum Stichtag 31. Dezember 2016 sämtliche Immobilien zu verkaufen, dabei die bestmöglichen Verkaufspreise zu erzielen und das Kapital sukzessive durch halbjährliche Ausschüttungen an unsere Anleger auszuzahlen.

Die Kernziele der Agenda 2016 sind:

  • die schnellstmögliche Rückzahlung des Eigenkapitals an die Anleger
  • die termingebundene Rückführung des Fremdkapitals (Kreditportfolios) an die
    Banken
  • die bestmögliche Veräußerung des gesamten Immobilienbestands bis zum
    31. Dezember 2016 (»optimale Kapitalisierung«)

Da uns die Agenda 2016 eine lange Zeit begleiten wird, ist es uns besonders wichtig, dass Sie zum einen die komplexen Inhalte der Agenda 2016 verstehen und dass zum anderen unsere künftige Vorgehensweise für Sie nachvollziehbar bleibt. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen an dieser Stelle unsere Broschüre »Die Agenda 2016« zum Download sowie alle wesentlichen Inhalte unserer Strategie komplexitätsreduziert in Form eines stark vereinfachenden Videos zur Verfügung.

 

Immer auf dem aktuellen Stand mit dem fondnewsletter des KanAm grundinvest Fonds. Registrieren Sie sich gleich hier

Fragen und Antworten

Antworten auf die häufigsten Fragen

weitere Informationen